Wie kann ich mich im Springparcours verbessern?

Wie kann ich mich im Springparcours verbessern?

November 24, 2020 0 By Daphne Maujean

Das Springreiten ist eine der Reitsportdisziplinen, die weltweit am häufigsten ausgeübt wird. Es ist ein aufregender Sport mit vielen technischen Aspekten. Wir helfen Ihnen dabei, diese Disziplin aus Sicht des Pferdes, aber auch aus Sicht des Reiters zu verstehen.

1. Verbesserung der Technik am Hindernis: Übungen und Erläuterungen

Sich im Parcours zu verbessern, hängt von mehreren Parametern ab: 

Ans Hindernis heran reiten.

Achten Sie darauf, das Hindernis gerade und mittig anzureiten, dabei sollte das Pferd auf dem richtigen Fuß galoppieren. 

Jeder Tritt, ob vor oder zwischen den Hindernissen, ist wichtig. Daher ist es wichtig, dass das Pferd im Gleichgewicht auf das Hindernis zugeht und gut abfußt.

Geschwindigkeit und Schwung sind zwei verschiedene Dinge

Wagen Sie ruhig, Ihren Parcours geistig in die einzelnen Elemente zu zerlegen, in Wendungen und Hindernisse. Sie können auch das Hindernis selbst zerlegen, in Anreiten, Sprung und Aufkommen. 

Jeder Schritt ist wichtig, um den Parcours korrekt zu durchreiten. Nehmen Sie sich Zeit und denken Sie daran zu atmen.

Anreiten Pferdes

Ihre Blickrichtung.

Ihre Blickrichtung

Ihr Blickrichtung ist ein nicht zu vernachlässigender Punkt, denn dadurch können Sie im Parcours vorausschauend reiten (und somit die Spur optimal halten), sie ist aber auch für das Gleichgewicht auf dem Pferd wichtig. Ist Ihre Blickrichtung falsch, kann dies zu einer unausgeglichenen Haltung führen. Wenn Sie zum Beispiel auf den Boden schauen, kann es passieren, dass Ihre Schultern „mitgehen“. Ihr Körpergewicht wird nach vorne verlagert und Ihr Pferd fällt möglicherweise auf die Vorhand. 

Ihre Blickrichtung

Ihre Haltung vor dem Hindernis.

Eine falsche Haltung kann sich auf Ihr Pferd auswirken. Wir empfehlen Ihnen, immer in die Ferne zu blicken und den Kopf gerade zu halten. So können Sie Ihr Gleichgewicht besser halten. 

Ihre Haltung vor dem Hindernis.

Und! Lernen Sie den Parcours kennen.

Vergessen Sie nicht, den Parcours vorher abzugehen! Wenn Sie wirklich vorankommen möchten, nehmen Sie sich die Zeit, um das konzentriert zu tun. Den Parcours abzugehen ist eine der Voraussetzungen, um ihn fehlerfrei absolvieren zu können. Es ermöglicht Ihnen, die richtige Spur zu finden. Achten Sie auf mögliche unterschiedliche Verhaltensweisen, die Ihr Pferd während des Parcours an den Tag legen könnte. Sie können auch die Tritte zwischen den Hindernissen zählen, um sie unter besten Bedingungen anzureiten. 

Außerdem ist es hilfreich, sich die Aufstellung und die Farben der Hindernisse anzusehen. 

Die iSPORT-Tools, die Ihnen helfen ...

Der IJUMP-Sattel:

Der iJump-Sattel ist ein wesentliches Hilfsmittel zur Verbesserung Ihrer Leistung im Springen. 

iJUMP sattel CWD
iJUMP sattel CWD
Regelmäßigkeit Pferdes
Geschwindigkeit Pferdes
Symmetrie Pferdes
Wieder aufnehmen Pferdes

2. Verbesserung der Leistung des Pferdes durch Verbesserung seiner körperlichen Verfassung

Springen ist für das Pferd eine enorme körperliche Anstrengung. Daher ist es notwendig, das Training optimal anzupassen.

Das Training verbessert das Herz-Kreislaufsystem, stärkt die Atemwege und die Muskulatur. Es ist ein wichtiger Parameter, insbesondere, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Pferd schnell ermüdet oder wenn Sie sich auf intensivere Prüfungen vorbereiten möchten.

Wir haben bereits über die Herzfrequenz des Pferdes gesprochen. Heute werden wir sehen, wie wir diese zur Verbesserung der körperlichen Verfassung des Pferdes einsetzen können.

Die Herzfrequenz ist ein Anzeichen für die Fitness des Pferdes. Die Analyse ermöglicht es Ihnen, Ihren Begleiter auf vier Hufen noch leistungsfähiger zu machen und gleichzeitig für seine körperliche Unversehrtheit zu sorgen. 

Ihr Pferd kann die von ihm verlangte Leistung besser abrufen und lässt sich viel leichter arbeiten. Außerdem können Sie die Herzfrequenz in Ruhe und während der Phase der Erholung analysieren.Dies hilft Ihnen dabei, Ihr Pferd auf lange Sicht besser kennenzulernen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Sie sehen auf einen Blick, wenn die Herzfrequenz höher als gewöhnlich ist.

Durch die Analyse der Herzfrequenz können Sie den Stresspegel Ihres Pferdes, den Einfluss von warmer Witterung oder mögliche Schmerzen und Erkrankungen berücksichtigen. 

Trainingsprotokolle für die Verbesserung der körperlichen Verfassung Ihres Pferdes

Die iSPORT-Tools, die Ihnen helfen ...

Der iPULSE-Sattelgurt:

iPULSE sattelgurt CWD
iPULSE sattelgurt CWD

3. Die körperliche Verfassung des Reiters darf nicht vernachlässigt werden

Es gibt eine Menge Dinge, die Sie verbessern können, wenn Sie nicht gerade reiten! 

Allzu oft vernachlässigt, ist auch die mentale Vorbereitung ein wichtiger Punkt, wenn es darum geht, die Leistung von Pferd und Reiter zu steigern. Negative Gedanken können sich auf die eigene Moral, aber auch auf Ihr Pferd und damit auf Ihre Leistung auswirken. 

Es gibt verschiedene Methoden der mentalen Vorbereitung, wie z. B. Yoga oder Meditation.

Die mentale Vorbereitung kann Ihnen bei Folgendem helfen: 

Die mentale Vorbereitung kann Ihnen bei Folgendem helfen

Eine Methode, die von Sportlern sehr geschätzt wird, ist die Visualisierung vor dem geistigen Auge. Diese Technik ist in der Sportpsychologie vielfach bestätigt worden.

Durch Hinzufügen von mentalen Bildern zu Ihren Trainingseinheiten, können Sie Ihren Lernfortschritt und Ihre Leistung optimieren.

Diese Technik besteht darin, eine Situation im Kopf zu erschaffen oder nachzubilden. So können viele Sinne mobilisiert werden. Sie können tatsächlich ein Bild, ein Geräusch oder sogar eine Empfindung darstellen. Ihre Vorstellungskraft muss sich zentrieren. Sie müssen sich genau vorstellen, was Sie tun möchten. Schließen Sie die Augen und gehen Sie den Parcours im Kopf durch. Stellen Sie sich Ihre Handlungen vor, was Ihre Hände, Ihre Beine tun, und fühlen Sie den Galopp.

Seien Sie zuversichtlich und vertrauen Ihrem Pferdes

Da nicht nur Ihr Pferd trainieren muss, schlagen wir Ihnen einige Übungen für das Krafttraining vor, das Sie zu Hause durchführen können. 

Unsere Trainingsserie speziell für Reiter finden Sie auf unserer Facebook-Seite!

Muskelaufbau Fahrer
Muskelaufbau Fahrer