Neu: der iPULSE-Kurzgurt !

Neu: der iPULSE-Kurzgurt !

July 16, 2021 0 By Daphne Maujean

Seit ein paar Wochen ist der iPULSE-Kurzgurt in der kurzen Version erhältlich und damit für Reiter aller Disziplinen zugänglich.

Nach der Markteinführung des iPULSE-Sattelgurts in der klassischen Form im Jahre 2019, haben wir unbedingt auch die Kurzform entwickeln wollen, um die Technologien und Vorteile des iPULSE möglichst vielen Reitern zur Verfügung zu stellen.

Unterschiedliche Eigenschaften...

Der kurze iPULSE wurde entwickelt, um die Bedürfnisse der Reiter zu erfüllen, die mit Sätteln mit kurzer Gurtung reiten. Wie jede Ausrüstung von CWD ist der iPULSE-Kurzgurt darauf ausgelegt, das Pferd, seine körperliche Unversehrtheit, seine Fähigkeiten und Leistung zu berücksichtigen.

Der kurze iPULSE wurde entwickelt, um die Bedürfnisse der Reiter zu erfüllen, die mit Sätteln mit kurzer Gurtung reiten. Wie jede Ausrüstung von CWD ist der iPULSE-Kurzgurt darauf ausgelegt, das Pferd, seine körperliche Unversehrtheit, seine Fähigkeiten und Leistung zu berücksichtigen.

Der iPULSE-Kurzgurt ist in den Farben Schwarz und Kastanie erhältlich, um die persönlichen Vorlieben der Reiter zu erfüllen und kann mit seiner Länge von 50 bis 80 cm für alle Pferdetypen verwendet werden.

iPULSE kurzgurt

Sein ergonomisches Design ermöglicht es, die Anatomie des Pferdes mit einer besseren Druckverteilung zu berücksichtigen, indem der Gurt mehr Komfort und Leichtigkeit für die Bewegungen des Pferdes bietet.

Er bietet dieselben Fähigkeiten wie sein großer Bruder, der klassische iPULSE!

Wie beim klassischen iPULSE-Sattelgurt sind die Sensoren und Elektroden auch direkt in den iPULSE-Kurzgurt integriert. So kann er auf dieselbe Weise wie ein normaler Sattelgurt verwendet werden, für mehr Komfort und einfache Pflege.

Die in den iPULSE integrierten Technologien machen diesen Sattelgurt zu einen unbestreitbaren Bereicherung für die Überwachung des Pferdes:

Dank einer präzisen Überwachung von Herzfrequenz und der Regenerierung lassen sich mögliche Gesundheitsprobleme im Voraus erkennen

Dank der Verwendung von körperlichen und kardialen Trainingsprotokollen, unterstützt er bei der Vorbereitung von Pferd und Reiter auf deren Leistung

Dank der Verwendung von körperlichen und kardialen Trainingsprotokollen, unterstützt er bei der Vorbereitung von Pferd und Reiter auf deren Leistung

Auf technischer Ebene bietet der iPULSE-Kurzgurt genau dieselben Fähigkeiten wie sein großer Bruder: eine eigenständige Akkulaufzeit von mindestens 30 Stunden, feuchtigkeitsbeständige Sensoren, einen integrierten Speicher und LEDs zur Anzeige der Herzfrequenz. Das Gehäuse des iPULSE passt an den dafür vorgesehenen Platz im Gurt und ist staub- und spritzwassergeschützt.

gehäuse iPULSE platz cwd

Nach Kopplung mit der iSPORT-App per Bluetooth ermöglicht Ihnen der Sattelgurt, die Herzfrequenz Ihres Pferdes in der Ruhephase, während des Trainings und auf dem Turnier sowie seine Geschwindigkeit und seinen Takt präzise zu verfolgen. Dadurch können Sie mit nahezu medizinischer Genauigkeit die Aktivität Ihres Pferdes analysieren und Informationen über seinen Gesundheitszustand erhalten.

Bei Bedarf haben wir Ihnen Tutorials für die Verwendung der iSPORT-App und die Analyse der Daten zusammengestellt.

Im Anschluss an Ihr Training werden die Daten des iPULSE-Sattelgurts automatisch mit der App synchronisiert. So können Sie dann auf die Zusammenfassung Ihrer Trainingseinheit zugreifen. Dadurch können Sie Ihr Training Schritt für Schritt analysieren, die Fortschritt Ihres Pferdes messen, seine körperliche Verfassung und Leistungsfähigkeit überwachen.

Warten Sie nicht länger und holen Sie sich jetzt Ihren iPULSE-Sattelgurt, ein innovatives Gerät, um im Sinne Ihres Pferdes zu trainieren!

Für weitere Informationen können sie uns gerne telefonisch unter +33 (0)5 35 00 42 79 oder per E-Mail an isport@cwdsellier.com kontaktieren.