Ich bereite mein Pferd auf Leistung vor

Ich bereite mein Pferd auf Leistung vor

October 20, 2020 0 By Daphne Maujean

Der Schutz der körperlichen Unversehrtheit Ihres Pferdes, um Ihr Leistungsniveau zu verbessern – das ist unser Ziel.  Wir sind der Ansicht, dass dies regelmäßiges Training zu Hause erfordert, insbesondere mittels des Managements der Trainingseinheiten, um bereit zu sein, wenn es soweit ist.  

Die Fütterung, die Unterbringung, Gesundheit und Technik und nicht zuletzt die Moral sind Faktoren, die sich auf die Leistung des Pferdes auswirken. Der Sattelgurt iPULSE konzentriert sich auf die körperliche Unversehrtheit, ein wichtiges Element für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Sportpferdes. Unser vernetzter Sattelgurt ist ein Mittel zur Überwachung (und Verbesserung) der Herzfrequenz und der körperlichen Fähigkeiten. Er trägt außerdem dazu bei, dass Sie zu Hause denselben Galopp reiten wie auf dem Turnier, indem Sie das Tempo überwachen können.

1.  Die Herzfrequenz

Der Sattelgurt iPULSE trägt dazu bei, die körperliche Unversehrtheit des Pferdes zu erhalten

Sie haben die Möglichkeit, die Herzfrequenz des Pferdes in der Ruhephase, während der Trainingseinheit und in der Regenerierungsphase anzusehen. Jeder Moment ist eine Quelle an Informationen über die Form Ihres Pferdes:

Der iPULSE ermöglicht Ihnen, die körperliche Verfassung des Pferdes zu verbessern.

Wenn alle oben genannten Indikatoren positiv sind und das Pferd kerngesund ist, ist es an der Zeit, ein wenig weiter zu gehen, aber warum?

Das Pferd ist ein Sportler und muss als solcher betrachtet werden. Die Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems bringt ihm zahlreiche Vorteile:

Wir können dank der Überwachung der Herzfrequenz die körperliche Leistungsfähigkeit des Pferdes verbessern und möglichen gesundheitlichen Problemen zuvorkommen. Die körperliche Unversehrtheit und die Leistungsfähigkeit sind also eng miteinander verbunden.

Das Interesse an der Überwachung der Herzfrequenz des Pferdes und ihrer Indikatoren kann vielfältige Gründe haben:

  • Vorbereitung zu Hause auf die erhöhte Herzleistung an Turnieren.
  • Das sichere Aufbautraining eines Pferdes nach einer Pause.
  • Die Entwicklung der körperlichen Verfassung eines Jungpferdes.
  • Die Vermeidung von übermäßigem Training eines Pferdes, das „frisch“ bleiben muss.
  • Die einfache Absicherung bezüglich der körperlichen Verfassung des Pferdes zu Beginn der Trainingseinheit (übliche Herzfrequenz oder nicht).
  • Die Verbesserung der Erholungsphase des Pferdes (zwischen zwei Lektionen oder am Ende des Trainings).
  • Die Übersicht über die Entwicklung des Pferdes im Laufe der Zeit (Monate, Jahre).

Wie Sie sehen gibt es verschiedene Möglichkeiten für die Verwendung der Daten der Herzfrequenz. Sie ist ein Parameter, der es Ihnen ermöglicht, Ihr Pferd besser kennen zu lernen, unabhängig davon, ob Sie Amateur oder Profi sind.

2. Die Geschwindigkeit

Zusätzlich zu den physiologischen Daten können Sie mit dem iPULSE die Geschwindigkeit während Ihrer Lektionen messen. Ein echtes Schlüsselelement zur Vorbereitung auf künftige Veranstaltungen und für das Management Ihrer Trainingseinheiten.

Die Geschwindigkeit, die Ihnen direkt über den Lautsprecher oder die Kopfhörer angesagt wird, hilft Ihnen dabei, in Ihrem berühmten Turnier-Galopp zu reiten. 

Im Training galoppiert man nur sehr selten mit 350 oder 400 m/min. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich darüber bewusst zu werden, was diese Zahl bedeutet, um Ihr Feingefühl zu verbessern und Ihre Trainingseinheit objektiv besser einschätzen zu können. Der Takt, der ebenfalls live angegeben wird, ermöglicht Ihnen zu erkennen, ob, wenn ihr Pferd an Geschwindigkeit zulegt, dies durch einen schnelleren Galopp (Erhöhung des Takts, wenn die Geschwindigkeit zunimmt) oder durch längere Tritte (gleicher Takt, wenn die Geschwindigkeit zunimmt) geschieht.

Kurzum, der iPULSE konzentriert Live-Daten und bietet einen vollständigen Bericht am Ende der Trainingseinheit. Nur das Wesentliche, nur die hilfreichen Parameter, um Sie auf Leistung vorzubereiten.

Ein elastichen Band geht durht der Gurt fur dynamisch zu machen

Außerdem ist sein einzigartiges Design unter Berücksichtigung des Komforts für das Sportpferd konzipiert. Der iPULSE ist mit einem durchgehenden elastischen Band ausgestattet, um sich an die Bewegungen des Pferdes anzupassen. Diese Dynamik ermöglicht, den Druck auf die Brust des Pferdes zu reduzieren und bietet mehr Bewegungsfreiheit. Das elastische Band sorgt außerdem dafür, dass dieser Sattelgurt dank seines Schnallensystems für alle Pferde, von 125 bis 140 cm, verwendet werden kann.

Er bietet ein Verstellsystem, um die Gurtlänge an das Pferd anzupassen.

Wenn Sie weitere Informationen möchten, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter

Tel.: 05 35 00 42 79 oder per E-Mail an: isport@cwdsellier.com